Pflegeanleitung für Edelstahl
Rostfreier Edelstahl ist der moderne Werkstoff für die Ansprüche unserer Zeit. Pflegeleicht und strapazierfähig, sowie haltbar “für die Ewigkeit” sind sämtliche Geländerteile aus Edelstahl.

Die Edelstahlteile werden in der Fertigung sorgfältig verarbeitet.
Wie alle hochwertigen Materialien, sollten auch Teile aus nichtrostendem
Stahl regelmäßig gereinigt werden. Die Reinigungsintervalle richten sich nach dem Verschmutzungsgrad und dem persönlichen Empfinden.

Reinigung:
Edelstahloberflächen können mit allen nichtscheuernden Reinigungsmitteln problemlos gereinigt werden. Oft genügt kräftiges Abreiben mit einem weichen, sauberen Tuch.
Wasser mit Zusatz eines handelsüblichen Geschirrspülmittels, oder zuerst unverdünntes Spülmittel und danach reichlich Wasser beseitigen normalerweise jede Verschmutzung.

Zur Reinigung nicht geeignet sind:

  • alle Arten von Scheuermitteln (sie zerkratzen die Oberfläche)
  • Chrom-, Silber- und Messingpflegemittel (sie sind oxidlösend)
  • Möbelpolituren und andere “Glänzer” (es bildet sich ein Wachsfilm)